Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Erschienen in Ausgabe: Ohne Ausgabe Letzte Änderung: 11.09.09

Hellmut Seemann hält Vortrag zum Thema "Das Bauhaus kommt aus Weimar"

von Pressestelle Klassik Stiftung Weimar

Am Donnerstag, 17. September 2009, 18:30 Uhr, spricht Hellmut Seemann, Präsident der Klassik Stiftung Weimar, im Rahmenprogramm der Ausstellung "Modell Bauhaus" zum Thema "Das Bauhaus kommt aus Weimar". Die Schau zum 90. Gründungsjubiläums präsentiert noch bis zum 4. Oktober 2009 mit knapp 1.000 Exponaten die Geschichte der bedeutendsten Kunstschule des 20. Jahrhunderts im Berliner Martin-Gropius-Bau. Das Bauhaus steht seit seiner Auflösung in Berlin und der Vertreibung vieler seiner Protagonisten in aller Herren Länder für den Beitrag Deutschlands zum internationalen Stil der Moderne. In seinem Vortrag fokussiert Hellmut Seemann, dass über den weltweiten Erfolg der Schule weitgehend vergessen wurde, wo die Wurzeln der Schule liegen: in Weimar, dem Ort, an dem die deutsche Nationalkultur wie an keinem anderen Ort in Deutschland präsent ist. Weimar und Bauhaus scheinen auf den ersten Blick so gar nicht zusammen zu gehören; auf den zweiten Blick wird deutlich, dass das Bauhaus keineswegs bloß zufällig aus Weimar kommt.
Mit dem Titel seines Vortrags greift Hellmut Seemann den Titel der Weimarer Ausstellung auf, die von April bis Juli 209 an fünf Orten in Weimar zu sehen war.
Zusätzlich bietet die Ausstellung "Modell Bauhaus" ein umfangreiches Rahmenprogramm mit einer internationalen Konferenz, Vorträgen, Filmnächsten u.v.mehr:



Veranstaltungsdaten:
17. September 2009, 18:30 Uhr
Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstraße 7 | Ecke Stresemannstr. 110
10963 Berlin
Kinosaal, Eintritt frei

Ausstellungsdaten:
Modell Bauhaus
Ausstellung der drei deutschen Bauhaus-Institutionen Bauhaus-Archiv
Berlin / Museum für Gestaltung, Stiftung Bauhaus Dessau und Klassik
Stiftung Weimar in Kooperation mit dem Museum of Modern Art in New York

Öffnungszeiten
22. Juli bis 4. Oktober 2009
täglich 10 - 20 Uhr

Eintrittspreise
Regulär € 10
Ermäßigt € 8
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei

Gruppentarife ab 10 Personen
Voranmeldung erforderlich
Regulär € 8
Ermäßigt € 6

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück