Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Erschienen in Ausgabe: Ohne Ausgabe Letzte Änderung: 16.02.09

Cranach-Altarbild nicht vor 2010 renoviert, Die Renovierungsarbeiten an dem fast 450 Jahre alten Altarbild von Lucas Cranach in der Schlosskirche Augustusburg (Sachsen) werden noch mindestens ein Jahr dauern.

von Egidius Schwarz

Derzeit werde ein Renovierungskonzept für Rahmen und Tafel des Kunstwerkes erstellt, sagte die Abteilungsleiterin für Restaurierung im Landesamt für Denkmalpflege, Christine Kelm, am Montag. "Die Arbeiten werden frühestens 2010 abgeschlossen." Die dringendsten Maßnahmen seien aber bereits beendet.
So wird das auf 20 Tafeln gemalte Bild nun von einer neuen Rückwand und einem Stabilisierungsrahmen geschützt. Klimaschwankungen hatten dem Gemälde, das Kurfürst August und seine vielen Kinder vor dem gekreuzigten Jesus zeigt, zugesetzt und mehrere Risse verursacht. Das Cranach-Altarbild zählt zu den größten, die es noch im originalen Rahmen am ursprünglichen Bestimmungsort gibt. Die Schlosskirche war 1572 geweiht worden, das Altarbild gehörte schon damals zur Innenausstattung

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück