Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Kunst Letzte Änderung: 26.02.13

Im Gespräch:
Mark Mast

von Stefan Groß

Die Tabula Rasa sprach mit dem Intendanten und Dirigenten der Bayerischen Philharmonie, Mark Mast, über seinen Lehrer Celibidache, über die Gabe und den Wert des pädagogischen Ethos als künstlerischer Pflicht. Wie Celibidache widmet Mast einen großen Schwerpunkt seiner Tätigkeit dem musikalischen Eros und sieht in ihm das Leitbild für eine Kultur menschlichen Zusammenwachsens, der internationalen Verständigung. Die Musik bleibt für den Dirigenten Mast die eindringliche Botschaft, durch die es gelingt, diese Welt friedlicher und harmonischer zu machen. Kein Zusammenwachsen der Kulturen ohne die verbindende Kraft der Töne, so sein Credo.

> Im Interview – Mark Mast> Zur Webseite der Bayerischen Philharmonie kommen Sie hier

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück