Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Erschienen in Ausgabe: Ohne Ausgabe Letzte Änderung: 26.02.09

10. Museumsnacht in Halle und Leipzig, Zwei Städte. Eine Nacht.

von Pressestelle Leipzig, Pressestelle Halle

Am 25. April feiern Halle und Leipzig zusammen die 10. Museumsnacht. Mit einer Eintrittskarte können an diesem Abend zwischen 18 und 1 Uhr rund 65 Museen und Sammlungen Mitteldeutschlands besucht werden.

Als Auftaktinfo werden jetzt in den beteiligten Museen und Sammlungen, in vielen Gaststätten, Klubs und Kneipen beider Städte Werbepostkarten für die Besucher ausgelegt.

Nachdem sich bereits seit 2007 eine Marketing-Kooperation zwischen dem Bachfest Leipzig und den Händel-Festspielen Halle/Saale etabliert hat, ist die 10. Museumsnacht 2009 die erste gemeinsam ausgetragene Kulturveranstaltung beider Städte und ein weiterer Schritt zur kulturellen Vernetzung und Stärkung der Metropolregion Sachsendreieck.

In Halle und in Leipzig gehören die Museumsnächte seit dem Jahr 2000 zu den kulturellen Jahreshöhepunkten. Seit längerem gibt es die Idee, alle gesammelten Schätze eine Nacht lang über die Stadtgrenzen hinaus zu präsentieren. Anfang 2008 wurden erste Gespräche über das gemeinsame Jubiläum geführt und nun wird die 10. Museumsnacht unter dem Motto „Gemischtes Doppel“ gefeiert.

Neben der einheitliche Werbekampagne und dem Programmheft gibt es zudem Bestrebungen zahlreicher Museen und Sammlungen, mit ähnlich ausgerichteten Häusern in der jeweils anderen Stadt zu kooperieren. Wie immer, werden alle teilnehmenden Museen und Sammlungen, ob in Halle oder Leipzig das Motto dieser Museumsnacht vergnüglich, unterhaltsam und lehrreich ausgestalten.

Für die Mobilität ist gesorgt: Die Eintrittskarte zur 10. Museumsnacht zum Preis von acht Euro (ermäßigt sechs Euro und vier Euro für Leipzig-Pass bzw. Halle-Pass-Inhaber) ist zugleich auch das Ticket für sämtliche Sonderlinien zur Museumsnacht, für die regulären Verkehrsmittel in beiden Städten und für den Regionalverkehr zwischen Halle und Leipzig.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück