Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Erschienen in Ausgabe: Ohne Ausgabe Letzte Änderung: 07.05.14

VITA E VOCE - Konzertagentur

von Nabiel Michael Elsissi

VIVA BELCANTO war der Name der ersten Konzertreihe der VITA E VOCE Konzertagentur, die im April 2008 erfolgreich begann. Das erste Konzert fand aus Anlass des 40-jährigen Bühnenjubiläums von Edita Gruberova statt, diesen Januar durften wir bereits das 45. Jubiläum der Promadonna feiern. Ihr "Wirken" in der Welt der Oper und auf dem Parkett der Gesangskunst wurde zum Synonym für "Bel Canto" – und aus dem überaus festlichen und begeistert von Publikum und Presse aufgenommenen Abend entstand die Idee, den Belcanto auch ins Zentrum zukünftiger Konzertprojekte und konzertanter Opern zu stellen.
Mit der Opernlegende KS Edita Gruberova, konnten zahlreiche Projekte verwirklicht werden. So sang sie die Alaide in LA STRANIERA von Vincenzo Bellini. Eine spannende Geschichte, virtuose Melodien, glanzvolle Koloraturen, berührende Ensembles – ein Meisterwerk, welches wir nach 175 Jahren in München gemeinsam erleben durften. Darüber hinaus feierten wir mit eben dieser grandiosen Oper im goldenen Saal des Wiener Musikvereins die großartige Edita Gruberova in Ihrem 45-jährigen Bühnenjubiläum.
In einer weiteren beliebten Oper von Gaetano Donizetti, LUCIA DI LAMMERMOOR, durften wir im vergangenen Juli die großartige Diana Damrau erleben. Publikum und Presse waren begeistert von dieser fantastischen Künstlerin aus Bayern, die damit "ihre Lucia „ zum ersten Mal in München gestaltete.Ihr zur Seite standen eine Besetzung der Superlativen - Joseph Calleja, Ludovic Tézier, Marie McLaughlin und Sascha Reckert, der es durch sein Glasharmonikaspiel ermöglichte, die Oper in seiner Originalfassung spielen zu können.
VITA E VOCE ermöglicht im Rahmen seiner konzertanten Opern- und Konzertreihen puren Operngenuss mit fantastischen Künstlern.
Als nächstes multimediales Großereignis im Gasteig wird der gefeierte Star-Tenor Arturo Chacon Cruz an der Seite von Diana Damrau die Partie des Artro in der Oper I PURITANI am 17.Juli 2014 zu erleben sein. Der exklusive Vorverkauf für unsere Premium Kunden hat bereits begonnen und findet reißenden Absatz. Diana Damrau die vom Münchner Publikum sehr verehrt wir wird in der Rolle der Elvira wieder für Begeisterungsstürme sorgen. Also freuen wir uns auf UNVERGESSLICHE Erlebnisse mit VITA E VOCE.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Insolvenzverfahren

TitoSchipa 27.08.2014 17:56

Auf der genannten Website habe ich die Suchfunktion genutzt, konnte aber keine Treffer für die Vita e Voce GmbH noch für Elsissi erzielen. Mit welchen Eingaben kommt man denn auf der Website zur Eintragung?

Insolvenzverfahren eröffnet

schmid 27.08.2014 15:59

Es läuft bereits ein Insolvenzverfahren siehe www.insolvenzbekanntmachungen.de Nun kann man nur noch auf diesem Wege über den Insolvenzverwalter Forderungen geltend machen. Die Chancen liegen nun aber sehr schlecht. Viele Grüße!

Schlechte Aussichten...

Amicula 22.08.2014 12:42

Habe leider gestern noch das Geld für einen mahnenden Einschreiben/Rückschein-Brief ausgegeben. Werde am Montag einen Mahnbescheid auf den Weg bringen! Inzwischen nämlich neue Erkenntnisse über "Harte Forderungsmerkmale". Ich hoffe auch, dass wir das Geld noch "wiedersehen"...

Betrug/ Konzertabsage

schmid 22.08.2014 10:11

Ich bin leider auch geschädigt und warte auf rund EUR 300,-. Habe bereits 2 mal gemahnt und gehe nächste Woche zum Anwalt. Wünsche uns allen viel Glück, dass wir das Geld doch noch erhalten.

Ludwig

Ludwig 20.08.2014 20:35

Wenn morgen das Geld nicht da ist für das Konzert vom 29..7.2014, hilft nur noch : Anzeige wegen Betrug und Mahnbescheid. Wir warten seit dem 10.07.2014 auf €uro 598,00. Auf telefonische Anfrage vor 3 Wochen gab man die Auskunft , in spätestens 14 Tagen und die sind schon lange vorbei. Solche Geschäftsmethoden bezeichne ich als BETRUG !!!!!!

Amicula 19.08.2014 12:23

Leider muss ich mich Joeyjoey anschließen. Warte ebenfalls seit 18.07.2014 - abgesagtes Konzert vom 17.07.2014 - auf die Erstattung von knapp 300 Euro. Ich werde kein Konzert mehr über diesen Veranstalter buchen.

Joeyjoey 12.08.2014 13:01

Das Konzert am 17.07.14 fand nicht statt - wurde vom Veranstalter abgesagt - die versprochene Rechnungserstattung fand bis heute nicht statt. Geld wurde aber schon im Januar 2014 (3oo Euro ) überwiesen. Das sind keine soliden Geschäftsmethoden.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück