Drucken -

Die aktuelle September-Ausgabe 2014 ist da!

Kunst 22.09.14 (gestern) Artikel lesen

»Berlin Art Week« - Start der Berliner Kunstherbstsaison

Beeindruckend, wie sich hunderte Körper zu einem wogenden Organismus in der Akademie der Künste am Hanseatenweg ballten. Der schwindlig machenden Enge vor der Treppe zur Ausstellung »Schwindel der Wirklichkeit« entkommen, dominierte nicht selten die Lust zur eigenhändigen Dokumentation dieser Performance.

> »Berlin Art Week« - Start der Berliner Kunstherbstsaison
 
Glaube 22.09.14 (gestern) Artikel lesen

Freude am und im christlichen Glauben

Die Jahresausstellung „playing by heart“ in „Kolumba – Kunstmuseum des Erzbistums Köln“ ist bis zum 24. August täglich außer dienstags von 12 bis 17 Uhr zu sehen. Führungen finden täglich von 10 bis 12 sowie 17 bis 19 Uhr statt. Außerdem gibt es donnerstags von 16 bis 17 Uhr (während des Semesters) ein „Philosophisches Gespräch“ mit Professor Andreas Speer, Direktor des Thomas-Instituts der Universität zu Köln, und dessen Doktoranden. Außerdem findet ebenfalls donnerstags von 14 bis 15.30 Uhr ein öffentliches Hauptseminar mit dem Titel „Meister Eckhart und Cusanus in der Perspektive von Philosophie und Theologie“ statt.

> Neue Jahresausstellung von „Kolumba – Kunstmuseum des Erzbistums Köln
 
Film 19.09.14 Artikel lesen

SNOWDEN BEKANNT

Bild

CITIZENFOUR, Laura Poitras‘ mit Spannung erwarteter neuer Film über die von Edward Snowden enthüllte weltweite Massenüberwachung wird in diesem Herbst in Europa und den Vereinigten Staaten ins Kino kommen.

> SNOWDEN BEKANNT - Deutsche Premiere bei DOK Leipzig gefolgt von Sondervorführungen bei CPH:DOX und IDFA
Nach Oben
 
Wissen 19.09.14 Artikel lesen

Das Verhältnis Philosophie und Religion in Fasl al Maqal des Ibn Ruschd (Averroes)

Bild

Das Interesse der Muslime an der griechischen Philosophie ist allmählich entwickelt und von vielen unterschiedlichen Völkern übermittelt, so dass wir keine eindeutigen Gründe dafür finden können.

> Das Verhältnis Philosophie und Religion in Fasl al Maqal des Ibn Ruschd
 
Gesellschaft 19.09.14 Artikel lesen

Klavierkonzerte für die linke Hand – Klavier für Linkshänder?

Im 4. Philharmonischen Konzert Reihe C der Jenaer Philharmonie wurde am 18. Januar 2013 unter der Leitung von Marc Tardue das Konzert für Klavier und Orchester D-Dur für die linke Hand von Maurice Ravel von der Pianistin Ragna Schirmer vorgetragen.

> Klavierkonzerte für die linke Hand – Klavier für Linkshänder?
 
Gesellschaft 19.09.14 Artikel lesen

Erste Dirndleria® by Tali Amoo Boutique in der historischen Rosenstraße im bayerischen Tegernsee

Bild

Im Frühjahr und Sommer zeigt sich die historische Rosenstraße im bayerischen Tegernsee in ihrer ganzen Pracht. Unzählige Rosensträucher tauchen die Straße der am Tegernsee gelegenen gleichnamigen Ortschaft in ein prachtvolles Meer von duftenden Rosenblüten.

> Erste Dirndleria® by Tali Amoo Boutique in der historischen Rosenstraße im bayerischen Tegernsee
Nach Oben
 
Kunst 18.09.14 Artikel lesen

VANITY OF OBJECT: TOM VACK

Bild

Das Œuvre von Tom Vack liest sich nicht nur wie ein Who's Who der internationalen Designszene seit den 1980er Jahren, sondern spiegelt auch die heutige Globalisierung des Designs wider.

> VANITY OF OBJECT: TOM VACK – DESIGN FOTOGRAFIE - Die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich
 
Kunst 15.09.14 Artikel lesen

MAX PEIFFER-WATENPHUL

Bild

2007 widmete die Staatliche Graphische Sammlung München den Zeichnungen von Max Peiffer-Watenphul eine viel beachtete Ausstellung. Durch die Generosität der Erben wurde die bisher schon bedeutende Sammlung an Aquarellen des Künstlers durch eine Reihe von Zeichnungen aus allen Schaffensphasen bereichert.

> MAX PEIFFER-WATENPHUL - DIE SKIZZENBÜCHER - PRÄSENTATION ANLÄSSLICH DER SCHENKUNG
 
Gesellschaft 15.09.14 Artikel lesen

Morbus DDR oder: "Welch Glück, dass wir das hinter uns haben." (G. de Bruyn an S. Berg)

Unsere inneren Einstellungen, diese tief im Unterbewusstsein verwurzelten Bewertungen von Menschen, Situationen, Ideen etc., prägen unser Denken und Fühlen. Sie dienen der schnellen Orientierung im "Chaos" des alltäglichen Lebens und steuern das Verhalten (mehr oder weniger bewusst).

> Morbus DDR oder: "Welch Glück, dass wir das hinter uns haben." (G. de Bruyn an S. Berg)
Nach Oben
 
Gesellschaft 15.09.14 Artikel lesen

Die Zeit läuft rückwärts

Am 09. September 2014 hat der multitalentierte Journalist und Autor Florian Illies sein Buch „1913: Der Sommer des Jahrhunderts“ in Daun vorgestellt, in einem Städtchen, welches tief in der Eifel und Dank fehlender Autobahnanbindung, abgelegen von der Hektik der modernen Welt, seinen alten Charme nicht verloren hat.

> Die Zeit läuft rückwärts
 
Bücher 15.09.14 Artikel lesen

Richard Powers: Orfeo

Die Welt scheint Dur und Moll zu sprechen und zwar global und universell. Schon Babys verstehen Musik. Kaum auf der Welt, können sie angenehme Tonfolgen von Dissonanzen unterscheiden oder Wechsel im Rhythmus bemerken.

> Das gewaltige Lied der Erde - eine "Epidemie unsichtbarer Musik"
 
Gesellschaft 15.09.14 Artikel lesen

Daniel Schreiber: Nüchtern - Über das Trinken und das Glück

"Selbstbetrug ist eine geradezu kosmische Kraft. Wir verleugnen bestimmte Seiten an uns, die wir nicht mögen, verschließen die Augen vor Problemen, die uns unlösbar scheinen, erzählen uns Geschichten über uns selbst. Wenn man nur stark genug an etwas glaubt, schafft man es erstaunlich lange, dieses Selbstbild auch anderen zu vermitteln. Selbstbetrug schafft kleine dysfunktionale Welten. Als Trinker ist man da ein unbestrittener Experte."

> Daniel Schreiber: Nüchtern - Über das Trinken und das Glück
Nach Oben
 
Geld 15.09.14 Artikel lesen

„Kaufen“-Knopf gegen das Fire Phone

Im aufstrebenden E-Commerce-Markt lassen Online-Unternehmen ihrer Kreativität freien Lauf. Der langfristige Erfolg blieb dabei bisher oft aus. Ändert sich das nun? Offensichtlich möchten es Twitter mit dem Button „kaufen“ und Amazon mit dem Fire Phone nun wirklich wissen.

> „Kaufen“-Knopf gegen das Fire Phone
 
Gesellschaft 27.08.14 Artikel lesen

Inklusion - Schließen wir alles mit ein?

Ein neuer Stern ist am Himmel erschienen und weist der dunklen Welt den Weg zur Erleuchtung. Der glänzende Star trägt den klang vollen Namen „Inklusion“, eine magische Beschwörungsformel, die inzwischen die Massenmedien und Universitäten, die politischen Parteien und Kirchen verzaubert.

> Inklusion - Schließen wir alles mit ein?
 
Wissen 05.09.14 Artikel lesen

Die Grundkonzeption der Interkulturellen Philosophie

Bild

Interkulturelle Philosophie ist neue Disziplin innerhalb der herkömmlichen Philosophie, die seit dem Beginn der Globalisierung die Notwendigkeit eines gewaltfreien kulturellen Austausches betont. Interkulturelle Philosophie sieht sich als eine kritische Philosophie der Philosophie und will alle philosophischen Disziplinen und Beschäftigungen durchdringen; die idealtypsisch jeweils die Dimension des Interkulturellen in sich aufnehmen sollten.

> Die Grundkonzeption der Interkulturellen Philosophie
Nach Oben
 
Gesellschaft 02.09.14 Artikel lesen

Die Ökonomisierung der Medizin oder die Mutation dieser zum Gewerbe

Bereits in seinen Ausführungen „Bonifikationen für Chefärzte zwecks Erreichung wirtschaftlicher Ziele“ hat der Verfasser auf die negativen Folgen der Fallpauschalen und den verstärkten Zwang zur Profitabilität der Krankenhäuser hingewiesen.

> Die Ökonomisierung der Medizin oder die Mutation dieser zum Gewerbe
 
Feuilleton 27.08.14 Artikel lesen

Daniel Glattauer: Geschenkt

Bild

Copyright: www.pertramer.at

Zwei Jahre lang ging in Braunschweig ab November 2011 ein Wohltäter um, der Geld an Bedürftige verteilte. Alles begann mit einem Artikel in der "Braunschweiger Zeitung" über einen Handtaschenraub in der Stadt.

> Daniel Glattauer: Geschenkt - Der Glücksbote oder: Der "Che Guevara aus Simmering
 
Geld 28.08.14 Artikel lesen

Im Interview: Dr. Holger Enßlin – Vorstand bei Sky Deutschland AG

Mit über 3,8 Mio. Abonnenten und einem Umsatz von mehr als 1,6 Mrd. Euro ist Sky Deutschland der führende Pay-TV-Anbieter in der Bundesrepublik und in Österreich. Das im MDAX gelistete Börsenunternehmen bietet Abonnementfernsehen und On-Demand-Services für Privat- und Geschäftskunden an.

> Im Interview: Dr. Holger Enßlin – Vorstand bei Sky Deutschland AG
Nach Oben
 
Kunst 05.09.14 Artikel lesen

Fotografie in Italien 1846–1900

Bild

Die Neue Pinakothek ist nicht nur ein Haus der Malerei und der Skulptur des 19. Jahrhunderts, sondern künftig auch der Fotografie: In einer großartigen mäzenatischen Initiative hat der Pinakotheks-Verein gemeinsam mit der Ernst von Siemens Kunststiftung und dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband die bedeutende Sammlung italienischer Fotografien des Münchner Sammlers Dietmar Siegert erworben und sie der Neuen Pinakothek als Dauerleihgabe übergeben.

> Fotografie in Italien 1846–1900
 
Kunst 15.09.14 Artikel lesen

Jacques Lipchitz. Zeichnungen 1910-1972

Bild

Jacques Lipchitz (1891-1973) zählt zu den großen Protagonisten der Skulptur des 20. Jahrhunderts. Zweifellos hat er auch als einer der bedeutendsten Zeichner unter den Bildhauern seiner Zeit zu gelten

> Jacques Lipchitz. Zeichnungen 1910-1972
 
Bücher 07.09.14 Artikel lesen

Gestohlene Jahre- Susanne Schädlichs neues Buch

Das Buch, das die 1965 in Ostberlin geborene Susanne Schädlich in diesen Tagen unter dem lyrisch anmutenden Titel „Herr Hübner und die sibirische Nachtigall“ veröffentlicht hat, ist alles andere als ein Text, den man gemütlich unter der Leselampe aufnimmt.

> Gestohlene Jahre- Susanne Schädlichs neues Buch
Nach Oben
 
Gesellschaft 07.09.14 Artikel lesen

Danzig – Donezk?!

Neulich wurde, aus Anlaß des 75. Jahrestages des Überfalls Deutschlands auf Polen, in Erinnerung an die damals virulente Streitfrage nach dem Status des (von Versailles konstituierten) Freistaats Danzig, eine Assoziation zum staatsrechtlichen Status des ostukrainischen Donezk geknüpft.

> Danzig – Donezk?!
 
Geld 07.09.14 Artikel lesen

Wann platzt die Immobilienblase?

Der deutsche Immobilienmarkt boomt. Die Preise steigen in allen Lagen, die Transaktionsvolumen erreichen Rekordwerte, Makler verbreiten beste Laune. Doch die Zeichen mehren sich, dass die Party bald zu Ende geht.

> Wann platzt die Immobilienblase?
 
Film 07.09.14 Artikel lesen

SCHOSSGEBETE feiert glanzvolle Premiere

Großer Auflauf in der Domstadt: Am Abend feierte Sönke Wortmanns neuester Film SCHOSSGEBETE seine Premiere im Kölner Residenz Kino. Neben dem Regisseur waren auch die beiden Hauptdarsteller Lavinia Wilson und Jürgen Vogel sowie Charlotte Roche, Autorin der gleichnamigen Romanvorlage, an den Rhein gekommen, um vor zahlreichen Gästen und Fans am Roten Teppich die hochkarätig besetzte Bestsellerverfilmung zu präsentieren

> SCHOSSGEBETE feiert glanzvolle Premiere

 

Hier hat unsere Redaktion allerlei Lesenswertes für Sie im Netz zusammengesucht:

Dunkle Zeiten im Anmarsch

China, USA, Frankreich: Warum der große Finanz-Crash auf jeden Fall kommt

27.000 Euro pro Einwohner

In diesen Pleite-Gemeinden sind die Bürger am höchsten verschuldet

1,2 Milliarden Profile gestohlen

Größter Datenklau aller Zeiten: Das müssen Sie jetzt wissen

Philosophie

Peter Sloterdijk: Im Blick der Nachwuchs

Immobilien

In diesen Städten ist eine Immobilie noch ein gutes Investment

Mehr Empfehlungen...

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück